Infoabend

  • Datum

im Bürgerhaus Hilden, kleiner Ratssaal, Mittelstr. 40

„Sie hockte auf einem der Container und beobachtete das heimliche Treiben im Hafen aus sicherer Entfernung. Monatelang hatte sie recherchiert, und nun sah sie das Ergebnis ihrer Nachforschungen mit eigenen Augen. Das sollte die große Story werden, die ihre Karriere nach vorn katapultieren würde. Voller Vorfreude rieb sie sich die Hände.

Plötzlich hörte sie hinter sich ein Knacken.“

Menschenrechtsverletzungen sind Verbrechen. Die Aufklärung und Verfolgung kann spannend sein wie ein Krimi, dauert aber meistens wesentlich länger als die Krimi-Lektüre. Wir lesen aus den Menschenrechts-Krimis von Adrienne Träger und stellen die Arbeit für Menschenrechte von amnesty international, insbesondere der hiesigen örtlichen Gruppe, vor.